Erleben

Von der Wanderung durchs Allgäu bis zum Feinschmeckermarkt

Unser Kühberg bietet Ihnen Erholung und Entspannung, doch selbstverständlich finden Sie rund um unser Hotel auch zahlreiche Möglichkeiten zur Unterhaltung und Zerstreuung. Vom Musiksommer bis zur Vierschanzentournee warten vielerlei herrliche Veranstaltungen auf Sie – und auch der eigene Sportsgeist wird geweckt!

Die Sonne über Oberstdorf – Sommer in den Bergen

Unsere Sommeraktivitäten umfassen eine Vielzahl kultureller und sportlicher Events. Das abwechslungsreiche Festival „Oberstdorfer Musiksommer“ etwa zieht durch seine meisterhaften Konzerte jährlich Gäste aus aller Welt an. In jedem Sommer können Sie in festlichem Rahmen virtuose Klänge genießen und bei Interesse -dank der angebotenen Meisterkurse- auch sicher bald selbst hervorbringen.

Für Sportler öffnen der Golfplatz und die Eissporthalle am Fuße des Kühbergs ihre Pforten. Zudem befinden sich in der Umgebung verschiedene Wander- und Kletterstrecken. Im Sommer kann das beliebte Bergbahnticket zur Nutzung aller 8 umliegenden Bergbahnen in Oberstdorf kostenfrei genutzt werden. Besonders die Nebelhornbahn ist immer einen Ausflug wert!

Unser Tipp: Nach einer langen Bergwanderung oder einem ausgiebigen Spaziergang haben Sie die Möglichkeit, sich im Berggasthaus Oytalhaus gegen eine Leihgebühr Roller für die rund fünf Kilometer lange Strecke zurück ins Tal zu entleihen. Natürlich liegen auch Schutzhelme für Sie bereit! Die Roller können Sie im Anschluss direkt vor unserem Hotel abstellen, dort werden sie dann wieder abgeholt. Auch das Moorbad auf dem idyllischen Hochplateau oder die verschiedensten Feinschmeckermärkte übers Jahr verteilt sind geeignet, um Ihnen den Aufenthalt kurzweilig zu gestalten.

Oberstdorf im Schnee – Winterliches Alpenpanorama

Die Winteraktivitäten sind in unserer Region ganz besonders gefragt. Skitouren, Wanderungen durch verschneite Berge und rasante Rodelpartien laden Sie zu sportlicher Betätigung ein. Für uns hier auf dem Berg gehört der Schnee zum Winter einfach dazu. Oberstdorf als Skigebiet erfreut sich in der kalten Jahreszeit daher großer Beliebtheit. Und eines ist sicher: Eine Skitour zum Nebelhorn oder eine winterliche Wanderung ins Oytal halten Sie auch bei Minusgraden warm!

„Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.“
Johann Wolfgang von Goethe

Ein besonderes Highlight für alle Wintersportfans ist natürlich die Vierschanzentournee. Oberstdorf dient dabei erneut als Austragungsort. Die günstige Lage unseres Hotels gleich oberhalb der Skisprungschanze von Oberstdorf bedeutet für Sie besonders kurze Wege zur Audi Arena.

Geführte Wanderungen im Allgäu

Im Sommer wie im Winter bieten wir darüber hinaus geführte Wanderungen in Oberstdorf mit Seniorchefin Theresia Eichhorn oder Naturwanderführerin Irmela Fischer an. Eine Wanderung auf dem Nebelhorn inmitten seiner atemberaubende Bergwelt ist immer ein unvergessliches Erlebnis. Lassen Sie Ihre Sorgen hinter sich und werden Sie eins mit der Natur!

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele.“
Josef Hofmiller

Region und Kultur

Erleben Sie hautnah regionale Bräuche wie etwa den herbstlichen Viehscheid, den Abtrieb des Viehs von den Bergweiden ins Tal. Oder bestaunen Sie den Klausentag Anfang Dezember, wenn die einheimischen Männer -nach alter Tradition verkleidet mit Fellen und Ruten- am späten Abend durch die Gassen von Oberstdorf laufen, um die Wintergeister zu vertreiben! Wir freuen uns darauf, Sie an unserer reichen Allgäuer Kultur und Lebensart teilhaben zu lassen.